header
Sehenswertes in Jagerberg
Kirche

Pfarrkirche  
ist von Resten einer alten Wehrmauer umgeben und mit seltenem schönem Kirchaufgang versehen. Von hier aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Umgebung. Im Inneren beherbergt die Kirche eine gotische Monstranz und einen Schellenbaum aus der Türkenzeit.

 


Naturschwimmbad
Im Sommer sorgt es im ruhig abgelegenen Terrain für Abkühlung. Beach-Volleyball- Plätze sowie ein Wellnessbereich runden das Angebot ab. Im Winter können Sie Ihre Eislaufschuhe anschnallen und Ihre Runden drehen. 

 

nähere Information finden sie hier

 


Kelch

Der Johannesweg

Der vier Kilometer lange Rundweg beginnt bei der Kirchenstiege in Jagerberg. Er führt über Wiesenwege, Waldwege und Nebenstraßen am Johanneskreuz vorbei und gelangt nach rund einer Stunde Gehzeit wieder zur Kirche zurück.

Entlang des Weges wurden an landschaftlich sehr schönen Stellen 14 Rastplätze mit Eichenbänken errichtet, an denen prägnante Worte aus dem Evangelium des Johannes zur Meditation einladen.

 

weitere Informationen finden Sie hier....

 


Rosi Hofer

"Lebensgärten - das Steirische Vulkanland blüht auf"

Dieses Projekt ist ein Netzwerk aus 33 Gärtnern und Gartenmenschen aus Privatgärten, gewerblichen Gärtnern und besonderen, öffentlichen Anlagen.  

In der Gemeinde Jagerberg finden Sie 3 aussergewöhnliche Lebensgärten, jeder auf seiner Art einzigartig.

 

Garten Rosi Hofer, Lugitsch

mediterraner Themengarten Paul, Jagerberg

Bauerngarten Wagist, Unterzirknitz

 

Für mehr Informationen klicken Sie auf den jeweiligen Garten.

 


Sportmöglichkeiten:
Neben Sport- und Tennisplätzen auch Sportstockanlagen und zahlreiche Rad- und Wanderwege. Auch die Erkundung der Umgebung Hoch zu Ross ist möglich.

Für alle, die sich einmal im Schießen üben möchten steht eine unterirdische Bezirks-Sportschießanlage zur Verfügung. Hier können Sie eine fundierte Ausbildung für Faustfeuerwaffen und Gewehre absolvieren und die entsprechenden Prüfungen ablegen.


 

notburga_logo

 

Notburgakirtag

Jedes Jahr am 3. Sonntag im September wird in Jagerberg der so genannte Notburgasonntag, einer der größten Kirchtage der Steiermark, gefeiert. Das geschäftige Treiben beginnt bereits am Freitag bei einem großen Vergnügungspark und erreicht am Sonntag mit gut 25,000 Menschen seinen Höhepunkt.